Forschung

An dieser Stelle veröffentlichen wir Texte, die sich mit neuesten Erkenntnissen über die Grabtücher Jesu befassen.

Vortragsangebote finden Sie unter "Vortragsangebote".

 

Volto Santo - Schweißtuch der Veronika

Anmerkungen zur 6. Station des Kreuzweges und zum Verhältnis von Volto Santo und Schweißtuch

Brief eines Historikers an das ZDF

Dr. Helmut Pflüger
Studiendirektor i.R.

27. April 2007

 

An die Programmdirektion des ZDF


Kommentare eines Chemikers

1. Ich erlaube mir einige Kommentare zum Volto Santo - Film im ZDF vom Karfreitag 2007.

Padre Pío, Maria Valtorta, und einige von Ihnen, liebe FreundInnen, sowie einige Zeugnisse hier in Nicaragua, bilden die Basis, dass wir WISSEN, es ist der Herr,..... und Blandina und Padre Pfeiffer haben dies ja klar beweisen können.

Spektroskopische Untersuchung

Gegen 20 Uhr holte P. Emilio den Volto Santo ins Büro von P. Carmine. Es waren anwesend: Prof. Antonio Bini von der Universität Teramo und seine Frau Francesca, Fachärztin in Radiologie, Prof. Pietro Baraldi von der Universität Modena und seine Frau, P. Emilio, P. Carmine und ich.

Untersuchungen an Byssusfäden

Aus unerklärlichem Grunde nahm ich heute schließlich die Materialprobe vom Rahmen des Volto Santo in die Hand, öffnete das kleine Probedöschen und begann mit der mikroskopischen Untersuchung jenes Fadens, den ich mit Erlaubnis von P. Carmine am Karfreitag Abend vom Reliquiar des Volto Santo, genauer vom inneren Holzrahmen, hatte entfernen dürfen.

Die Bestattung Jesu

Im Credo heißt es: "Gekreuzigt, gestorben und begraben .... am dritten Tage wieder auferstanden von den Toten". Als wichtige Daten eines Menschen gelten ohne Zweifel sein Geburtsdatum und wann er gestorben ist. Von der erfolgten Bestattung aber wird in historischen Berichten eigentlich nie gesprochen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.